Das Jahr 2016 bei den Offizieren

Das Jahr 2016 bei den Offizieren

Aktuelles bei den Offizieren

Auch dieses Jahr möchten die Offiziere wieder einen Einblick in ihre geleistete Arbeit geben.

Das Jahr fing mit der Vorbereitung auf das Kaiserschießen an. Es gab sehr viel zu planen, aber es hat uns wie immer sehr viel Spaß bereitet. Mit einer sehr gelungenen Veranstaltung wurde unsere Mühe durch kaiserliches Wetter passend zum Kaiserschießen belohnt. Abgerundet wurde das Event mit kühlen Getränken, Essen vom Grill und natürlich der tollen Cafeteria, die von unseren Frauen und Lebenspartnerinnen gestaltet wurde. An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön dafür.

Musikalisch wurde das Kaiserschießen durch unsere Freunde aus Werlte begleitet. Das St. Sebastianus Orchester unterhielt uns nicht nur mit klassischer Blasmusik, sondern auch mit modernem Schlager. Auch Ihnen möchten wir auf diesem Weg noch einmal Danke sagen und ein großes Lob aussprechen. Nicht zu vergessen sind natürlich die Sappeure und der Vorstand, bei Ihnen bedanken wir uns ebenfalls für die Unterstützung.

Ein weiteres Highlight war Offiziers-Tour im Sommer nach Hamburg. Drei Tage voller Spaß und guter Laune verbrachten 19 Freunde. Das Airbus Werk in Finkenwerder sowie der Fischmarkt wurden besucht; auch wurde eine Hafenrundfahrt gemacht.

Da wir unseren Familien für Ihre Unterstützung auch ein Dankeschön aussprechen möchten, wurde, wie in jedem Jahr, das Familienfest bei der Familie Steegmann in Ihrem wunderschönen Garten veranstaltet. Hierzu wurden zusätzlich Sponsoren der Offiziere eingeladen.

Wir können jedoch nicht nur hervorragende Feste feiern und auch ausrichten, sondern pflegen auch Traditionen über den Schützenverein hinaus im Dorfleben. Vor vier Jahren wurde beschlossen, dass sich der Schützenverein um die Pflege des Ehrendenkmals in Baerl kümmert. Jeden Sommer wechseln sich die verschiedenen Gruppen ab. So sind wir seit dem Sommer 2016 bis zum Sommer 2017 wieder dafür verantwortlich.

Zum Jahresabschluss wurde das Offiziersschießen mit unseren Frauen durchgeführt. Bei der anschließenden Siegerehrung und einem gemütlichen Beisammensein in der Gaststätte Bosch in Binsheim wurden folgende Pokale verliehen.

  • Herren Pokal: Ralf Wettels
  • Damen Pokal: Rilana Kieselmann
  • Familien Pokal: Heiko & Rilana Kieselmann
  • Mixed Pokal: Anja Wettels & Ralf Pellen
  • Scharfschützen Pokal: Heidrun Steegmann

Auf die Gewinner der Pokale „Ein dreifach Gut Schuss“.

Die Offiziere wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit und ein erfolgreiches Jahr 2017.

Mit einem Schützengruß
Major Bernhard Müller

Kommentare und mehr »
Vorstands-Schießen 2015

Vorstands-Schießen 2015

Vorstand

Nach deftigem Grünkohlessen gab es einen Doppel-Sieg für Dieter Reimer.

  • Lohmanns Mühle: Dieter Reimer (35 Ringe)
  • Pits Cup: Rolf Dresler (34 Ringe)
  • Pokal Peter Gratenberg: Michael Prangen (35 Ringe)
  • Pokal Werner Dietrichs: Dieter Reimer (35 Ringe)
  • Die Ehrenscheibe errang der amtierende König Ulrich Kempken

Zu den Fotos: Ulrich Kempen nahm stellvertretend für Michael Prangen den Pokal entgegen.

Kommentare und mehr »
Viel los bei den Offizieren

Viel los bei den Offizieren

Aktuelles bei den Offizieren

Das Jahr 2015 bereitete den Offizieren viel Spaß und Vergnügen, aber auch Arbeit. Das Königsschießen sowie das Schützenfest wurden tatkräftig mitgestaltet, die Schießanlage auf der Dorfwiese wurde fertig gestellt und ein neuer Zaun in der Dorfwiese wurde errichtet.

Wie jedes Jahr veranstalteten die Offiziere gemeinsam mit Ihren Frauen eine Jahresabschlussfeier, welche als Pokalschießen ausgerichtet wurde. Hierbei bedankte sich der Major bei seinen Offizieren für die geleistete Arbeit und bei den Frauen für Ihre Unterstützung.

Nach hartem, aber fairen Kampf verlieh der Major den verdienten Gewinnern die Pokale:

  • Familien Pokal: Familie Steegman
  • Mix Pokal: Christine Schwarz & Wilfried Wette
  • Scharfschützen Pokal: Heinz Hoffmann
  • Herren Pokal: Jochen Frütel
  • Damen Pokal: Anita Frütel

Wir gratulieren den Gewinnern mit einem dreifachen „Gut Schuss!“

Offiziere: Zaunbau am Schießstand

Mit diesem gelungenen Abend voller Spaß und Zufriedenheit ging für die Offiziere – sowie für alle anderen Aktiven im Verein – ein arbeitsreiches Jahr zu Ende.

Im Jahr 2016 wartet die nächste Herausforderung auf die Offiziere: Mit leckerem Grillfleisch und kühlen Getränken wird das Kaiserschießen am 21.05.2016 bei guter Unterhaltungsmusik und schönstem Sonnenschein, welchen wir uns dieses Jahr verdient haben, von Ihnen ausgerichtet.
Wir hoffen auf eine schöne Veranstaltung und rege Teilnahme!

Mit Schützengruß
der Major und seine Offiziere

Kommentare und mehr »

Über den Vorstand

Vorstand

Die Bürgerschützengesellschaft zählt heute ca. 600 aktive und passive Mitglieder. Die aktiven Mitglieder sind überwiegend in einer der folgenden Organisationeneingegliedert, die für sich eigenständige Gruppen innerhalb des Vereins sind, die sich aber bei allen Vereinsangelegenheiten hervorragend ergänzen und einander tatkräftig unterstützen.

Geführt wird die BSG von Präsidium und Vorstand, denen angehören:

  • Ehrenpräsident Gottfried Dammers
  • Präsident Heinz-Dieter Giesen
  • Stellv. Präsident Wilhelm Paschmann
  • Stellv. Präsident Heinz-Dieter Reimer
  • Ehrenvorstandsmitglied Horst Funck
  • Geschäftsführer Rolf Dresler
  • Stellv. Geschäftsführer Stefan Moeller
  • Kassierer Josef Könitz
  • Stellv. Kassierer Holger Funck
  • Technischer Leiter Heinz Frütel
  • Technischer Leiter Thomas Hüsch
  • Stellv. Technischer Leiter Peter Gratenberg
  • Stellv. Technischer Leiter Heiner Thomas
  • Beisitzer Thomas Heibges
  • Beisitzer Thorsten Funck
  • Beisitzer Klaus Moeller
  • Beisitzer Jürgen Weichert
  • Major der Offiziere Bernhard Müller
  • Hauptmann der Sappeure Björn Reimer
  • König 2015 Ulrich Kempken

Neben der Führung des Vereins obliegt dem Vorstand die Planung und Durchführung nicht nur des Schützenfestes, sondern auch der vielfältigen übrigen Veranstaltungen, die wir den Mitgliedern und auch den Baerler Bürgerinnen und Bürgern bieten. Hierzu zählen unter anderem das jährlich stattfindende Preis- und Pokalschießen, die Ausmärsche und die Teilnahme an Veranstaltungen, die von anderen Vereinen durchgeführt werden. Auch die Kontaktpflege zu auswärtigen Vereinen gehört zu den anstehenden Aufgaben.

Kommentare und mehr »
Über die Offiziere

Über die Offiziere

Über uns

Das Offizierscorps unter der Leitung von Major Bernhard Müller besteht aus ca. 25 Mann. Die Offiziere treffen sich einmal pro Quartal um ihre Aktivitäten zu planen und organisieren. Auch die Offiziere haben feste Aufgaben und Zuständigkeiten innerhalb es Vereins, wie etwa die Ausrichtung des Kaiserschießens.

Gruppenfoto der Offiziere (Mai 2015)
Gruppenfoto der Offiziere (Mai 2015)

Führung

  • Bernhard Müller, Major
  • Rudolf Steegmann, Adjutant

1. Kompanie

  • Jörg Schumacher, Hauptmann
  • Frederic Engeln, Leutnant
  • Diethelm Neervort, Leutnant
  • Heiko Kieselmann, Leutnant
  • Holger Warnecke, Leutnant

Banner

  • Ralf Wettels, Oberleutnant
  • Marco Scholtheis, Oberleutnant
  • Uwe Hagenacker, Oberleutnant

2. Kompanie

  • Frank Linkenbach, Hauptmann
  • Heinz Hoffmann, Leutnant
  • Mike Stief, Leutnant
  • Wilfried Wette, Leutnant
  • Michael Schröer, Leutnant
  • Veli Altunbas, Leutnant

Fahne

  • Jochen Frütel, Oberleutnant
  • Ralf Pellen, Oberleutnant
  • Oliver Nohr, Oberleutnant
Gruppenfoto der Offiziere (Mai 2013)
Gruppenfoto der Offiziere (Mai 2013)
Gruppenfoto der Offiziere (Mai 2009)
Gruppenfoto der Offiziere (Mai 2009)
Kommentare und mehr »

3. Treffen aller Sappeure

Aktuelles bei den Sappeuren

Zum dritten Mal trafen sich alle ehemaligen und aktiven Sappeure. Auf Einladung der Hauptmänner fanden sich am vergangenen Samstag-Nachmittag die Sappeure im Vereinslokal Waldhof ein und verbrachten einen tollen Nachmittag und Abend mit Dönnekes aus der Vergangenheit und Informationen rund um das Schützenfest 2015.

Besonders interessant waren die alten Fotos, Haftbefehle, Aufschreibungen und Erinnerungen.


Beachtung fand das Treffen auch in der Presse:

Kommentare und mehr »

Sappeurwahlen 2014

Aktuelles bei den Sappeuren

Die Sappeure haben gewählt. Nachdem Hauptmann Michael Kühn schon vor geraumer Zeit angekündigt hatte, kein weiteres Schützenfest als Sappeur zu bestreiten und es einige Anwärter gab, die gerne Sappeur werden wollten, wurden vor dem Schützenfest 2015 die traditionellen Sappeur-Wahlen durchgeführt.

Als Hauptmann wurde Björn Reimer und als Feldwebel Jan Clas gewählt. Von den Anwärtern wurden Sebastian Weichert, Tobias Schmuck, Sebastian Schmuck, Max Müller, Michael Dresler, Max Heibges und Hendrik Knoll aufgenommen.

Wir danken Michael Kühn für seine tolle Arbeit und die schöne Zeit bei den Sappeuren und wünschen den Jung-Sappeuren einen guten Start in der Truppe.

Kommentare und mehr »