3. Treffen aller Sappeure

Aktuelles bei den Sappeuren

Zum dritten Mal trafen sich alle ehemaligen und aktiven Sappeure. Auf Einladung der Hauptmänner fanden sich am vergangenen Samstag-Nachmittag die Sappeure im Vereinslokal Waldhof ein und verbrachten einen tollen Nachmittag und Abend mit Dönnekes aus der Vergangenheit und Informationen rund um das Schützenfest 2015.

Besonders interessant waren die alten Fotos, Haftbefehle, Aufschreibungen und Erinnerungen.


Beachtung fand das Treffen auch in der Presse:

Kommentare und mehr »

Sappeurwahlen 2014

Aktuelles bei den Sappeuren

Die Sappeure haben gewählt. Nachdem Hauptmann Michael Kühn schon vor geraumer Zeit angekündigt hatte, kein weiteres Schützenfest als Sappeur zu bestreiten und es einige Anwärter gab, die gerne Sappeur werden wollten, wurden vor dem Schützenfest 2015 die traditionellen Sappeur-Wahlen durchgeführt.

Als Hauptmann wurde Björn Reimer und als Feldwebel Jan Clas gewählt. Von den Anwärtern wurden Sebastian Weichert, Tobias Schmuck, Sebastian Schmuck, Max Müller, Michael Dresler, Max Heibges und Hendrik Knoll aufgenommen.

Wir danken Michael Kühn für seine tolle Arbeit und die schöne Zeit bei den Sappeuren und wünschen den Jung-Sappeuren einen guten Start in der Truppe.

Kommentare und mehr »

Sappeure erfolgreich beim Sommerbiathlon

Aktuelles bei den Sappeuren

Beim 1. Vierbaumer Sommerbiathlon konnten sich die Sappeure nach hartem Wettkampf gegen 11 Gegner-Teams auf den 2. Platz kämpfen. Bereits im Vorlauf erkämpfte sich das Team mit einem grandiosen ersten Platz in der Gruppe den Einzug ins Finale.

Eine tolle Leistung. Ein toller Tag.

Jeweils drei Runden Laufen mit drei Schießeinlagen absolvierten die Sappeur-Athleten:

  • Jörg „Ole Einar“ Bongards
  • Christian „Peiffer“ Schmuck
  • Jan „Birnbacher“ Clas
  • Christopf „Harry“ Overlack
Kommentare und mehr »

Verabschiedung der Offiziere 2012

Aktuelles bei den Sappeuren

An der Verabschiedung von Klaus Joormann und Klaus Kühn waren vom Vorstand Ehrenpräsidenten Gottfried Dammers, Präsident Dieter Giesen, stellv. Präsident Dieter Reimer und Hauptkassierer Josef Könitz dabei.

Klaus Kühn

Klaus Kühn ist 1994 Offizier geworden; er war somit acht Mal aktiver Offizier das sind immerhin 18 Jahre. In all den Jahren war er mit Herz und Seele Offizier. Wann immer er gebraucht wurde war er da. Selbst in seinem Betrieb hatte er im Dienste der Offiziere weiter gearbeitet. Wenn alle anderen das Schießen schon wieder vergessen hatten, wurde dort der Kugelfang nach jedem Schießen wieder auf Vordermann gebracht und so mancher Vogel gebaut.

Klaus Joormann

Klaus Joorman wurde 1997 Offizier, 2000 wurde er Major der Offiziere. In all diesen Jahren konnten sich die Offiziere und der Vorstand voll auf Klaus verlassen, sei es bei organisatorischen Belangen oder aber wenn es darum gingt unsere Sachen (zum Schießen) in die Wiese zu transportieren, stand er uns immer mit seinem Pritschenwagen zur Verfügung.

Die Offiziere und der Vorstand bedanken sich bei Klaus Joormann und bei Klaus Kühn Kühn mit einem

Gut Schuss (bmü)

Kommentare und mehr »