Preis- und Pokalschießen 2004

Preis- und Pokalschießen

Zum traditionellen Preis- und Pokalschießen hatte am vergangenen Samstag die Bürger-Schützengesellschaft Baerl von 1485 e.V. seine Mitglieder auf den Schießstand des Grafschafter Schützenvereins Lohmannsheide eingeladen.

Der sportliche Ehrgeiz im Kampf um die Vereinsmeisterschaft und einen der drei Wanderpokale, die traditionelle Erbsensuppe und nicht zuletzt die Aussicht auf einen der vielen attraktiven, von Heinz-Dieter Reimer zusammengetragenen Preise, führte mit 109 angemeldeten Schützenbrüdern zu einem noch größeren Teilnehmerfeld als in den Jahren zuvor.

Nach einem fairen und – trotz der hohen Teilnehmerzahl – zügigen Wettkampf kam es in diesem Jahr zu einer kleinen Sensation beim Pokalschießen: Alle drei Pokale gingen an Sappeure der BSG. Stefan Engeln konnte mit dem Gewinn des Feuerwehr-Pokals, der in diesem Jahr neu gestiftet wurde, und des Vereins-Pokals nicht nur ein hervorragendes Ergebnis erzielen, sondern auch gleichzeitig die Vereinsmeisterschaft erringen. Bereits zum vierten Mal nach 1993, 1999, 2001 errang Frank Bosch den Pokal der Sparkasse Moers.

Beim anschließenden und immer wieder beliebten Preisschießen war neben einer ruhigen Hand und einem treffsicheren Auge auch ein wenig Glück vonnöten. Neben der hier zu erreichenden, möglichst hohen Punktzahl stand hier jedoch neben dem natürlichen Ehrgeiz eindeutig der Spaß im Vordergrund. So gingen bei der anschließenden Preisverteilung auch weniger treffsichere Schützen nicht leer aus.

Pokalschießen

Vereinspokal

1. Platz Stefan Engeln 39 Ringe
Vereinsmeister 2004
2. Platz Jürgen Wichert 38 Ringe
3. Platz Andreas Kempken 38 Ringe

Pokal „Freiwillige Feuerwehr Löschzug Baerl“

1. Platz Stefan Engeln 39 Ringe
2. Platz Thomas Kempken 37 Ringe
3. Platz Hermann Scholteis 37 Ringe

Pokal „Sparkasse am Niederrhein“

1. Platz Frank Bosch 39 Ringe (nach Stechen)
2. Platz Holger Funck 39 Ringe
3. Platz Hermann Scholteis
Ralf Pellen
Jürgen Hildenhagen
Günter Schülling
36 Ringe

Preisschießen

über 50 Jahre

1. Platz Klaus Moeller
Gerd Bongardts
57 Ringe
2. Platz Dieter Maas 55 Ringe
3. Platz Jürgen Weichert 54 Ringe

unt 50 Jahre

1. Platz Klaus Joormann
Jürgen Queisler
55 Ringe
2. Platz Frank Bosch
Marco Scholteis
Rudi Steegmann
Jürgen Hildenhagen
54 Ringe
3. Platz Heinz Frütel
Sebastian Weichert
53 Ringe
Kommentare und mehr »