2014 in Zahlen

BSG Allgemein

Das Jahr 2015 ist angebrochen und mit großen Schritten nähern wir uns dem Schützenfest und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Das Interesse ist groß, was sich an den Zugriffszahlen zum Jahresende und die Top 3 der beliebtesten Beiträge zeigt.

Über die Monate verteilt hatten wir folgende Besuchszahlen:

Zugriffs-Statistik 2014

Mit 323 Besuchern war der 14. November der geschäftigste Tag des Jahres. Fundstück – Flasche im Beton war der beliebteste Beitrag an diesem Tag. Auf Platz 2 folgt die Seite Schützenfest 2015 und an dritter Stelle der Rückblick und Fotos vom Schützenfest 2012.

Die meisten Besucher kommen aus Deutschland, gefolgt von einigen Zugriffen aus Brasilien (Platz 2) und den USA (Platz 3).

Kommentare und mehr »

Sappeurwahlen 2014

Aktuelles bei den Sappeuren

Die Sappeure haben gewählt. Nachdem Hauptmann Michael Kühn schon vor geraumer Zeit angekündigt hatte, kein weiteres Schützenfest als Sappeur zu bestreiten und es einige Anwärter gab, die gerne Sappeur werden wollten, wurden vor dem Schützenfest 2015 die traditionellen Sappeur-Wahlen durchgeführt.

Als Hauptmann wurde Björn Reimer und als Feldwebel Jan Clas gewählt. Von den Anwärtern wurden Sebastian Weichert, Tobias Schmuck, Sebastian Schmuck, Max Müller, Michael Dresler, Max Heibges und Hendrik Knoll aufgenommen.

Wir danken Michael Kühn für seine tolle Arbeit und die schöne Zeit bei den Sappeuren und wünschen den Jung-Sappeuren einen guten Start in der Truppe.

Kommentare und mehr »

Frohe Weihnachten

BSG Allgemein

Wir wünschen allen Besuchern und Mitgliedern eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2015.

Frohe Weihnachten

Ein herzliches Dankeschön an alle, die uns bei den Aktivitäten in diesem Jahr unterstützt haben. Wir freuen uns auf ein gemeinsames, tolles Schützenfest-Jahr 2015.

Es geht zu Ende, dieses Jahr,
und plötzlich — Weihnachten ist da,
man sucht verzweifelt nach Geschenken,
um seine Lieben zu bedenken.

Die Zeit wird knapp, das Fest ist nah,
die Hektik steigt, wie jedes Jahr,
und niemand hat genügend Zeit,
für Andacht und Besinnlichkeit.

Dabei gibt’s gerade im Advent,
wenn hier und da ’ne Kerze brennt,
und Weihnachtsdüfte uns betören
die Chance der Hektik abzuschwören.

Nehmt euch nur mal ein bisschen Zeit,
versucht’s mal mit Gemütlichkeit,
bei Glühwein, Stollen, Weihnachtsplätzchen
Gelegenheit zu einem Schwätzchen,

Schenkt euch und euren Lieben Zeit,
den Stress, den sind schon alle leid,
und bald schon werdet ihr dann sehn
Weihnachten kann auch anders gehn.

Genießt die schöne Weihnachtszeit
In Gesundheit und Zufriedenheit.
Und wenn man Stress und Hektik läßt,
wird’s ein schönes Fest.

Kommentare und mehr »

Offiziersschießen 2014

Aktuelles bei den Offizieren

Offiziersschießen 2014

Wie in jedem Jahr haben auch dieses Jahr die Offiziere wieder ihre Pokale ausgeschossen.

Auch der aktuelle Thron nahm dieses Jahr Teil.

Das Schießen fand am 7. November 2014 statt. Bei der anschließenden Pokalverleihung in der Gaststätte Bosch in Binsheim, bedankte sich der Major für die geleistete Arbeit in diesem Jahr bei den Offizieren und den Frauen.

Er bedankte sich noch einmal besonders bei der Familie Oliver Nohr und der Familie Rolf Salemka für die sehr gut organisierte Offiziersfahrt mit Frauen, die uns für drei Tage nach Emden mit einem tollen Rahmenprogramm führte.

Die Pokale gingen dieses Jahr nach einem sehr langen, aber fairen Kampf an folgende Personen.

  • Herren Pokal: Heiko Kieselmann
  • Damen Pokal: Bärbel Hirtz
  • Mixt Pokal: Heidrun Steegmann & Oliver Nohr
  • Familien Pokal: Doris Pölking & Bernhard Müller
  • Scharfschützen Pokal: Anita Frütel

Auf allen Pokalsieger ein dreifach Gut Schuss

(von Bernhard Müller)

Kommentare und mehr »

Preis- und Pokalschießen – Stefan Engeln Vereinsmeister 2014

Preis- und Pokalschießen

Preis- und Pokalschießen 15. November 2014

Stefan Engeln nach 10 Jahren zum zweiten Mal Vereinsmeister.

Mit 38 von 40 möglichen Ringen konnte sich Stefan Engeln gegen die knapp 80 Schützenbrüder neim traditionellen Preis- und Pokalschießen der BSG Baerl durchsetzen.

Mit zielsicherem Auge und ruhiger Hand konnte er den begehrten Vereinspokal der BSG Baerl und den damit verbundenen Titel “Vereinsmeister“ nach 10 Jahren bereits zum zweiten Mal erringen.
Die Mitstreiter Ulrich Kempken, Heinz Scholtheis und Torsten Frütel (jeweils 36 Ringe) waren am Kleinkaliber-Stand damit deutlich unterlegen.

Vorjahressieger Heinz Frütel errang mit 38 Ringen den Pokal der Sparkasse am Niederrhein, während sein Bruder Torsten Frütel den Pokal der Freiwilligen Feuerwehr Duisburg Löschzug Baerl mit 37 Ringen für sich entscheiden konnte.

Das beliebte Preisschießen auf dem Luftgewehr-Schießstand erforderte einmal mehr neben der Treffsicherheit auch ein wenig Glück, galt es doch im Jahr der Fußball-Weltmeisterschaft möglichst viele Fußbälle auf der kleinen Scheibe zu treffen.

Hier stand neben dem sportlichen Ehrgeiz natürlich auch der Spaß und die Erwartung auf einen der vielen attraktiven Preise im Vordergrund, die auch in diesem Jahr wieder von Peter Gratenberg mit Unterstützung durch zahlreichen Sponsoren bereitgestellt werden konnten. Hier gingen auch die weniger erfolgreichen Schützen nicht leer aus.Neben den sportlichen Aktivitäten auf dem Schießstand des GSV Lohmannsheide konnte in gemütlicher Atmosphäre im Renzis geplaudert und über die Erfolge diskutiert werden. Selbstverständlich fehlte auch die traditionelle Erbsensuppe zur Mittagszeit nicht.

Ergebnisse Pokalschießen

Vereinspokal „BSG Baerl 2004“

1. Platz Stefan Engeln 38 Ringe
Vereinsmeister 2014
2. Platz Ulrich Kempken
Heinz Scholtheis
Torsten Frütel
36 Ringe
3. Platz Peter Gratenberg
Jürgen Kaiser
35 Ringe

Pokal „Freiwillige Feuerwehr Löschzug Baerl 2004“

1. Platz Torsten Frütel 37 Ringe (nach Stechen)
2. Platz Heiko Kieselmann 37 Ringe (nach Stechen)
3. Platz Holger Funck
Marco Scholtheis
36 Ringe

Pokal „Sparkasse am Niederrhein“

1. Platz Heinz Frütel 38 Ringe
2. Platz Frederik Engeln
Ulrich Kempken
36 Ringe
3. Platz Helmut Bregulla
Stefan Engeln
Norbert Bauer
35 Ringe

Ergebnisse Preisschießen

Vereinspokal „BSG Baerl 2004“

1. Platz Rolf Dresler
Frederik Engeln
Marco Scholtheis
Heinz-Wilhelm Engeln
Bastian Lohmann
Stefan Engeln
Andreas Müller
Björn Reimer
Jan-Christopher Clas
Paul Cwienk
Stefan Moeller
Mathias Schmuck
Torsten Frütel
Stephan Rüben
Sebastian Hartendorf
65 Ringe
2. Platz Christian Schmuck 64 Ringe
3. Platz Heinz Scholtheis
Rudolf Steegmann
63 Ringe
Kommentare und mehr »

Fundstück – Flasche im Beton

BSG Allgemein

Urkunde: alter Schießstand

Gut aufgepasst haben Michael und Jochen Kühn bei den Abbrucharbeiten des Betonfundamentes am alten Standort des Schießstandes auf Paschmanns Wiese.

Nach ersten Stemmarbeiten dachten sie an die Überreste eines Umtrunks bei den damaligen Betonarbeiten.

Aber dann entdeckten sie in der Flasche das – noch gut erhaltene – Erstellungsdokument aus dem Jahr 1980. Zwar ein wenig vergilbt, aber immer noch gut lesbar hatten sich vor 34 Jahren die am Bau beteiligten Schützenbrüder wie folgt verewigt:

Dieser Schießstand wurde am 20.06.1980 erstellt. Bauherr war die B.S.G Baerl v. 1485.
Möge dieser Stand dazu beitragen, dass das Vereinsleben in der BSG blühen und gedeihen möge. Am Tage der Erstellung haben wir 400 Mitglieder.
Es lebe die BSG 1485.

Für das Off. Corps
Hans-Gerd Füten
Gerd Joormann
Jochen Kempken
Adolf Steinhoff

Für den Vorstand
Kempken
Schmidtke
Prinz

König Fritz Engeln

Kommentare und mehr »

Volkstrauertag 2014

Sonstiges

16. November 2014

  • 9:30 Uhr – Gottesdienst in der ev. Kirche
  • 10:45 Uhr – Antreten am Feuerwehrplatz
  • 11:00 Uhr -Gedenkstunde und Kranzniederlegung am Mahnmal
  • Anschließend gemütliche Stunde im Vereinslokal Waldhof

Gottesdienst in der ev. Kirche

Pastor Andreas Klumb hat uns herzlich zum Gottesdienst in der ev. Kirche um 9:30h eingeladen. Anschließend können wir geschlossen zum Treffpunkt für die Gedenkstunde zum Volkstrauertag gehen.

Gedenkstunde und Kranzniederlegung

Wie in den vergangenen Jahren sind alle Baerler Vereine vom Heimat- und Bürgerverein eingeladen. Redner wird in diesem Jahr der Bundestagsabgeordnete Mahmut Özdemir sein.

Gemütliche Stunde im Vereinslokal Waldhof

Im Anschluss an die Gedenkstunde sind alle Schützen von Sigrid Bongards zu einer gemütlichen Stunde mit Freibier in unser Vereinslokal Waldhof eingeladen. Sigrid Bongards betreibt den Waldhof seit Juli dieses Jahres und freut sich, uns zum Abschluss dieses „Veranstaltungs-Wochenendes“ begrüßen zu können.

Gegen den Hunger wird eine Kleinigkeit zum Selbstkosten-Preis angeboten.

Kommentare und mehr »

Preis- und Pokalschießen 2014

Preis- und Pokalschießen

Das diesjährige Preis- und Pokalschießen findet statt am Samstag, 15. November 2014, ab 10 Uhr auf dem Schießstand des GSV Lohmannsheide, Grafschafter Straße 197 einladen.

Um möglichst vielen Schützenbrüdern die Teilnahme an der Veranstaltung zu ermöglichen, ist eine Anmeldung (Eintragung in die Schießlisten) bis 14:00 Uhr möglich.

Auf die Teilnehmer warten wieder tolle Preise.

Allen Schützenbrüdern eine ruhige Hand und ein gutes Auge beim Pokalschießen, viel Spaß beim Preisschießen und Glück bei der Verlosung!

Kommentare und mehr »