Volkstrauertag 2015

Sonstiges

Wie im vergangenen Jahr hat uns Pastor Andreas Klumb erneut herzlich zum Gottesdienst in der ev. Kirche eingeladen. Anschließend können wir geschlossen zum Treffpunkt für die Gedenkstunde zum Volkstrauertag gehen.

Sonntag, 15. November 2015

09:30 Uhr – Gottesdienst in der ev. Kirche
10:45 Uhr – Antreten am Feuerwehrplatz
11:00 Uhr – Gedenkstunde und Kranzniederlegung am Mahnmal

Kommentare und mehr »

Volkstrauertag 2014

Sonstiges

16. November 2014

  • 9:30 Uhr – Gottesdienst in der ev. Kirche
  • 10:45 Uhr – Antreten am Feuerwehrplatz
  • 11:00 Uhr -Gedenkstunde und Kranzniederlegung am Mahnmal
  • Anschließend gemütliche Stunde im Vereinslokal Waldhof

Gottesdienst in der ev. Kirche

Pastor Andreas Klumb hat uns herzlich zum Gottesdienst in der ev. Kirche um 9:30h eingeladen. Anschließend können wir geschlossen zum Treffpunkt für die Gedenkstunde zum Volkstrauertag gehen.

Gedenkstunde und Kranzniederlegung

Wie in den vergangenen Jahren sind alle Baerler Vereine vom Heimat- und Bürgerverein eingeladen. Redner wird in diesem Jahr der Bundestagsabgeordnete Mahmut Özdemir sein.

Gemütliche Stunde im Vereinslokal Waldhof

Im Anschluss an die Gedenkstunde sind alle Schützen von Sigrid Bongards zu einer gemütlichen Stunde mit Freibier in unser Vereinslokal Waldhof eingeladen. Sigrid Bongards betreibt den Waldhof seit Juli dieses Jahres und freut sich, uns zum Abschluss dieses „Veranstaltungs-Wochenendes“ begrüßen zu können.

Gegen den Hunger wird eine Kleinigkeit zum Selbstkosten-Preis angeboten.

Kommentare und mehr »

Volkstrauertag 2013

Sonstiges

Lieber Schützenbruder,

am Volkstrauertag, dem 17. November 2013, 11.15 Uhr, findet wie gewohnt eine Gedenkstunde der Baerler Vereine am Mahnmal Geststraße / Ecke Kreuzstraße statt, an der wir uns zahlreich beteiligen sollten. Antreten ist um 11.00 Uhr vor dem Feuerwehrgerätehaus, Augustastraße.

Für das Mahnmal hat die BSG im vergangenen Jahr die Patenschaft übernommen und die Grünfläche in mehreren schweißtreibenden Aktionen neu gestaltet.

Ehrenmal Duisburg-Baerl

Auf dem Foto sehen wir einige der aktiven Schützenbrüder zusammen mit Vertretern der lokalen Politik, die der BSG für diese ehrenamtliche Aufgabe im Rahmen eines Empfangs am 2. September 2013 dankten.

Kommentare und mehr »

Werlte 2013

Sonstiges

Fahrt nach Werlte am  21. Juli 2013 zum traditionellen Gegenbesuch der St. Sebastianus Schützenbruderschaft.

Bitte Rückmeldung an Rolf Dresler (siehe unten) bis zum Samstag, dem 6. Juli 2013, ob bzw. mit wie viel Personen du mitfährst.

Bitte frage gern auch weitere Schützenbrüder, die diese Information vielleicht nicht direkt gesehen habem (Freunde, Bekannte, Nachbarn), ob sie mit fahren möchten.

Kostenbeitrag pro Teilnehmer für den Bus: 25 Euro.

Tagesablauf

8:00 Uhr: Treffen auf dem Parkplatz Haus Liesen
11:00 Uhr: Antreten vor der Kirche in Werlte
12:30 Uhr: Mittagessen (üblicherweise Schnitzel o.ä. beim Balkan-Restaurant) – jeder zahlt selber
14:00 Uhr: Antreten auf dem Markplatz
15:00 Uhr: Schützenumzug durch Werlte
Anschließend Ausklang auf dem Festzelt
20:30 Uhr: Rückfahrt nach Baerl
23:30 Uhr: Ankunft in Baerl

(Alles circa-Zeiten außer dem Treffen um 8:00 Uhr).

Wer nicht am Mittagessen teil nehmen möchte, bitte explizit erwähnen, da ich ansonsten für alle Teilnehmer Plätze reserviere.

Außer Schützenuniform braucht ihr nichts mit nehmen (außer Thron und Fahnen-Offiziere). Für Verpflegung auf der Hinfahrt (erstes oder zweites Frühstück) ist gesorgt.

Rolf Dresler – Telefon: 0170/7776121

Kommentare und mehr »

Volkstrauertag

Sonstiges

Am Volkstrauertag, dem 18. November 2012, 11:15 Uhr, findet – wie gewohnt – eine Gedenkstunde der Baerler Vereine am Mahnmal (Geststraße/Ecke Kreuzstraße) statt, an der wir uns zahlreich beteiligen sollten. Antreten ist um 11:00 Uhr vor dem Feuerwehr-Gerätehaus (Augustastraße).

Kommentare und mehr »

Volkstrauertag

Sonstiges

Am Volkstrauertag, dem 14. November 2010, 11.15 Uhr, findet wie gewohnt eine Gedenkstunde der Baerler Vereine am Mahnmal Geststraße/ Ecke Kreuzstraße statt, an der wir uns zahlreich beteiligen sollten. Antreten ist um 11.00 Uhr vor dem Feuerwehrgerätehaus, Augustastraße.

Kommentare und mehr »