Schützenfest 2018

Schützenfest 2018

2018

Wie schnell die Zeit vergeht… drei Jahre gingen rasch vorbei und schon steht das nächste Schützenfest vor der Tür. Wir freuen uns auf eine tolle Zeit: vier Tage Spaß und Stimmung in Baerl.
Wimpel

Sie sind herzlich eingeladen, dieses Fest mit uns zu feiern und sich aktiv einzubringen: Schmücken sie den Ort für die Festtage! Nehmen sie am Schützenumzug teil und beziehen sie ihre Nachbarn in die Aktivitäten mit ein!

Darüber hinaus freuen wir uns natürlich, sie bei allen Veranstaltungen auf dem Festzelt begrüßen zu dürfen.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß beim Schützenfest 2018!

Schützenfest 2018: Königs-Schießen am 5. Mai 2018

Antreten der Schützen um 9:00 Uhr am Vereinslokal Waldhof. Anschließend Abmarsch über die Hubertusstraße, Kreuzstraße, Geststraße, Ackerstraße (zum Abholen des Königs). Weiter über die Geststraße, Grafschafter Straße, Niederhalener Dorfweg zur Schießanlage auf dem Dorfplatz.

Für Musik und reichlich gute Laune sorgt diesmal der Musikverein Harmonie Sonsbeck/ Labbeck.

Vogel 2018Preisschießen auf den Holz-Vogel ab ca. 11:00 Uhr.

Beim Preisschießen wird auf die beiden Flügel, das Zepter, den Reichsapfel sowie den Kopf geschossen. Sind diese fünf Preise unter allen Schützen ausgeschossen, beginnt das eigentliche Königs-Schießen auf den noch verbliebenen Rumpf des Holzvogels.

Anschließend findet das Königs-Schießen statt. Fiebern sie mit, wenn das Königs-Schießen in die entscheidende Phase geht und am Ende der neue Schützenkönig von Baerl feststeht! Nach dem Königsschuss bleiben wir am Schießstand um den neuen König dort zu feiern.

Schützenfest 2018: Baerler Party-Night am 25. Mai 2018

Die MondstürmerPerfekte Unterhaltung, Show und Party. Die Band ist ein bunter Haufen verschiedener musikalisch geprägter Charaktere, die im Scheinwerferlicht zu einer mitreißenden Einheit verschmelzen. Mit langjähriger Bühnenerfahrung wissen sie genau, was beim Publikum ankommt und machen die Party-Night zu einem Erlebnis.

Die Mondstürmer sind eine publikumsnahe Partyband und sie präsentieren eine Bandbreite an Musikrichtungen, die von volkstümlich, über Schlager, Oldies, Rock und Pop bis hin zu den aktuellen Chartbreakern reicht. Neben der perfekten musikalischen Abwechslung erwarten uns bunte Showeinlagen, mitreißende Unterhaltung und Party pur für Jung und Alt.

Beginn um 20:00 Uhr / Einlass 19:30 Uhr

Eintrittspreise: Abendkasse 17,— € / Vorverkauf 15,— €
Kombi-Ticket: Die Eintrittskarte am Freitag berechtigt zum freien Eintritt am Samstag.

Karten sind ab dem 2. Mai 2018 in folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Landbäckerei Baerler Mühle, Bäckerei Gerhards, Lottoannahmestelle Funke, Steinschenhof Weyand, Gaststätte Waldhof, Restaurant Renzis, Restaurant Rheinblick.

Schützenfest 2018: Krönungsball am 26. Mai 2018

Krönungsabend ab 19:30 Uhr mit der Inthronisierung des neuen Königs.

Anschließend Königsball. Musikalisch wird der Krönungsabend begleitet von den Mondstürmern. Hier kann das Tanzbein geschwungen werden.

Beginn um 19:30 Uhr / Einlass 19:00 Uhr

Eintrittspreise: 8,— €
Mitglieder und deren Partner, sowie Inhaber des Kombi-Tickets (von Freitag Abend) haben freien Eintritt.

Schützenfest 2018: Historischer Festumzug am 27. Mai 2018

Wecken. Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Rheinberg Vierbaum stimmt musikalisch auf den Festumzug ein – ab 6:00 Uhr an mehreren Stationen in Baerl – über den Vormittag verteilt.

Der Festumzug startet um 13:30 Uhr und hat folgenden Zug-Verlauf: Hubertusstraße — Kreuzstraße — Geststraße — Flingerstraße — Grafschafter Straße — Querstraße — Kantstraße — Hofstraße — Grafschafter Straße — Schulstraße — Heesbergstraße — Riedweg — Hermann-Löns-Straße — Zum Baerler Busch — Ackerstraße — Geststraße — Kreuzstraße — Waldstraße — Am Nellenberg — Heinrich-Kerlen-Straße — Grafschafter Straße — Niederhalener Dorfweg

Historischer Festumzug

Ausklang auf dem Festzelt. Der Festumzug endet mit dem Aufmarsch aller teilnehmenden Gruppen auf das Festzelt. Für reichlich Gänsehaut zum Abschluß sorgen die Märsche Preussen’s Gloria und Alte Kameraden, gespielt von allen teilnehmenden Musikgruppen.

Schützenfest 2018: Bunter Nachmittag am 28. Mai 2018

Buntes Programm mit De Frau Kühne, Modenschau von grad 3 concept store, die jungen Trompeter und den fliegenden Hombergern.

Beginn um 14:00 Uhr / Einlass 13:00 Uhr

Eintritt 6,— € / Verzehr 4,— €
Es wird empfohlen Karten über den Vorverkauf zu besorgen, da die Anzahl der Plätze beschränkt ist.

Karten sind ab dem 2. Mai 2018 in folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Landbäckerei Baerler Mühle, Bäckerei Gerhards, Lottoannahmestelle Funke, Steinschenhof Weyand, Gaststätte Waldhof, Restaurant Renzis, Restaurant Rheinblick.

Schützenfest 2018: Baalsche Abend op kölsche Art am 28. Mai 2018

OedingscheJonges

Beginn um 20:00 Uhr / Einlass 19:30 Uhr

Eintritt 8,— €
Mitglieder und deren Partner haben freien Eintritt. Gruppen (mind. 8 Personen) können Tische/ Sitzplätze reservieren lassen unter www.bsg-baerl.de/reservieren.

Karten sind ab dem 2. Mai 2018 in folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Landbäckerei Baerler Mühle, Bäckerei Gerhards, Lottoannahmestelle Funke, Steinschenhof Weyand, Gaststätte Waldhof, Restaurant Renzis, Restaurant Rheinblick.

Wimpel

Kommentare und mehr »
Mit trockenem Fuß zum Königsschuss

Mit trockenem Fuß zum Königsschuss

BSG Allgemein
Nasse Füße, wie zuletzt 2015, als es bei Regen noch über die nasse und matschige Wiese zum Schießstand ging, wird es in Zukunft beim traditionellen Königsschießen nicht mehr geben

…so der Pressesprecher der BSG, Klaus Moeller anlässlich eines vor Ort-Termins mit allen Beteiligten zu Beginn der Baumaßnahme auf der Baerler Dorfwiese.

Auf Anregung und Initiative der beiden beteiligten Vereine, dem Baerler Heimat- und Bürgerverein und der Bürger- Schützen- Gesellschaft Baerl von 1485 e.V., wurde der Antrag für die entsprechende Unterstützung in die Bezirksvertretung eingebracht.

Nach intensiven Gesprächen und dem positiven Beschluss der Bezirksvertretung konnte Anfang April der Startschuss für den Ausbau des Weges zum Schießstand erfolgen.

Hier zeigte sich wieder einmal die GfB als Gemeinnützige Gesellschaft für Beschäftigungsförderung mbH als starker und kompetenter Partner: Unter sach- und fachkundiger Leitung von Andres Saegler konnte sein Team in nur wenigen Tagen den Weg zur Zufriedenheit aller fertigstellen und damit zur Verschönerung und Pflege des Ortsbildes, und damit auch der Dorfwiese beitragen.

Im Namen aller Beteiligten sagen wir DANKE.

Kommentare und mehr »
Mitgliederversammlung; Schützenfest und Ehrungen im Vordergrund

Mitgliederversammlung; Schützenfest und Ehrungen im Vordergrund

Mitgliederversammlung

Aufmerksames Interesse zeigten diejenigen der rund 500 Mitglieder der Bürger-Schützengesellschaft Baerl von 1485 e.V., die der Einladung zur diesjährigen Mitgliederversammlung in das ev. Gemeindehaus gefolgt waren.

Nach der Begrüßung durch Präsident Heinz-Dieter Giesen und dem Verlesen des Vorjahresprotokolls gab Klaus Moeller einen ausführlichen Bericht über das vergangene Geschäftsjahr und die zahlreichen Aktivitäten und Veranstaltungen. Selbstverständlich wurde nach Vortrag des Kassenberichtes durch Josef Könitz auch in diesem Jahr dem Kassierer einstimmig und unter großem Beifall Entlastung für die vorbildliche Kassenführung erteilt.

Neben den weiteren formalen Tagesordnungspunkten stand das bevorstehende Schützenfest vom 25. Bis 28. Mai 2018 natürlich im Mittelpunkt. Anhand einer von Peter Gratenberg auf einer Großbildwand präsentierten Videoshow konnten sich alle Schützenbrüder bereits jetzt über die Vorbereitungen und das Veranstaltungsprogramm informieren. Alle Veranstaltungen finden im Festzelt an der Grafschafter Straße statt. „Zum Königsschießen am 5. Mai auf dem Dorfplatz haben wir in diesem Jahr einen neuen und besonders schönen Vogel“, so Peter Gratenberg, „…und der soll auch pünktlich und wie geplant fallen.“

Zum traditionellen Ausmarsch vor dem Schützenfest sind alle Schützenbrüder bereits am 21. April eingeladen. Treffpunkt und Antreten ist um 15.45 Uhr vor der Feuerwehr. Ziel ist in diesem Jahr das Restaurant Rheinblick.

Wie in jedem Jahr, standen auch diesmal wieder zahlreiche Ehrungen auf der Tagesordnung:

Mit der silbernen Ehrennadel für 25-jährige Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet:

  • Josef Bähner
  • Frank Bosch
  • Heiner Thomas
  • Gerrit Wens

Mit der goldenen Ehrennadel für 40-jährige Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet:

  • Jochen Frütel
  • Klaus Joormann
  • Horst Unverdorben
  • Ewald Bax
  • Friedrich Kantert

Mit der goldenen Ehrennadel mit Eichenkranz für 50-jährige Mitgliedschaft wurde ausgezeichnet:

  • Hermann Scholtheis

Ehrungen Mitgliederversammlung 2018Mit einem Frühstückskorb und einer Urkunde für 60-jährige Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet:

  • Jakob Dresler
  • Horst Funck
  • Gerhard Hütten
  • Reinhard Keßler
  • Christian Lohmann

Für 10-jährige Mitgliedschaft und die aktive Mitarbeit in Vereinsgremien über drei Schützenfestperioden wurden mit dem Verdienstorden ausgezeichnet:

  • Heinz Hoffmann
  • Michael Schröer
  • Sebastian Weichert
  • Josef Könitz
Kommentare und mehr »
Mitgliederversammlung am 19. Februar 2018

Mitgliederversammlung am 19. Februar 2018

Mitgliederversammlung

Montag, 19. Februar 2017 um 19:30 Uhr im Ev. Gemeindesaal Baerl, Schulstraße 3.

  1. Begrüßung
  2. Ehrung der verstorbenen Mitglieder
  3. Verlesung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung
  4. Bericht über das vergangene Geschäftsjahr
  5. Kassenbericht
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Entlastung des Kassierers
  8. Behandlung vorliegender Anträge
  9. Ehrungen
  10. Vorschau Schützenfest 2018
  11. Weitere Veranstaltungen in 2018
  12. Verschiedenes

Einladung Mitgliederversammlung 2018

Kommentare und mehr »
Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten

BSG Allgemein

Wir wünschen allen Besuchern und Mitgliedern eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr.

Schlagt Brücken über Kontinente,
schlagt Brücken über Land und Meer,
es wäre dieses die Tangente,
dass wirklich einmal Frieden wär.

Schlagt Brücken zwischen allen Völkern,
die Menschheit wartet sehr darauf,
es wird versucht schon mal des öftern,
sonst ist es eines Tages aus.

Schlagt Brücken zwischen den Nationen,
auch wenn der Glaube anders ist,
helft allen Menschen, die dort wohnen,
nehmt ihnen diesen Lichtstrahl nicht.

Schlagt Brücken zwischen Alt und Jung,
dass diese miteinander geh‘n,
lasst schweigen alle Lästerzungen,
wie wär die Welt auf einmal schön.

Schlagt Brücken zwischen Menschenherzen,
die in der Blüte ihres Lebens sind,
lasst brennen für sie helle Kerzen,
dass immer Herz zu Herzen find.

Schlagt Brücken immer, immer wieder,
die Feindschaft klammert völlig aus,
lasst Frieden sein in den Familien,
dann sieht die Zukunft besser aus.

Kommentare und mehr »
Jahresrückblick 2017 der Offiziere

Jahresrückblick 2017 der Offiziere

Aktuelles bei den Offizieren

Auch dieses Jahr möchten die Offiziere wieder einen Einblick in ihre geleistete Arbeit geben.

Das Jahr 2017 ist etwas ruhiger als die letzten beiden Jahre gewesen, da in diesem Jahr kein Königs- und Kaiserschießen stattfanden.

Jedoch gibt es im Verein immer etwas für die unterschiedlichen Gruppierungen zu tun. Einschließlich des Sommers pflegten die Offiziere das Ehrenmal in Baerl. Da für diese Aufgabe ein routinierter Wechsel der Verantwortlichen festgelegt wurde, übernahmen die Doktoren im Sommer die Pflege.

Neben den regelmäßigen Treffen der Offiziere, welche jeweils am ersten Sonntag im Quartal stattfinden, wurde der Schützenumzug in Orsoy begleitet. Weiterhin nahm eine Abordnung am Jubiläum des Tambourcorps der Freiwilligen Feuerwehr Vierbaum teil.

Offiziere 2017Ein Highlight in diesem Jahr war für uns alle die Fahrt mit unseren Frauen nach Lübeck. Solche kameradschaftlichen Fahrten finde alle drei Jahre statt und bringen uns immer wieder ein Stück näher zusammen.

Wie jedes Jahr wurde auch das Jahr 2017 mit dem Offiziersschießen zusammen mit unseren Frauen abgerundet.

Bei der anschließenden Siegerehrung und einem gemütlichen Beisammensein in der Gaststätte Bosch in Binsheim wurden folgende Pokale verliehen.

  • Offiziere 2017Herren Pokal: Oliver Nohr
  • Damen Pokal: Anita Frütel
  • Familien Pokal: Anita & Jochen Frütel
  • Mixed Pokal: Kirsten Nohr & Holger Warnecke
  • Scharfschützen Pokal: Frederick Engeln
  • Glückspokal: Kirsten Nohr

Auf die Pokal Gewinner ein dreifach Gut Schuss.

Zum Abschluss des Jahres werden bald die Weihnachtsgrüße der BSG u.a. von den Offizieren an die Baerler  Bürger verteilt.

Die Offiziere wünschen Ihnen eine schöne Weihnachtszeit und eine guten Rutsch in das Jahr 2018.

Mit einem Schützengruß

Major Bernhard Müller

Kommentare und mehr »
Markus Engeln nach Volltreffer neuer Vereinsmeister

Markus Engeln nach Volltreffer neuer Vereinsmeister

Preis- und Pokalschießen

Mit einem zentralen Schuss „voll in die Zehn“ sicherte sich Markus Engeln nach einem spannenden Stechen den BSG-Vereinspokal und damit den Titel Vereinsmeister 2017.

Mit 27 Ringen mussten sich sieben Schützenbrüder unter erschwerten, aber für alle gleichen, Bedingungen äußerst spannenden Stechen um die Vereinsmeisterschaft stellen. Mit einem genialen Schuss beendete Markus Engeln den Wettbewerb als strahlender Sieger.

Insgesamt 83 Schützen waren in diesem Jahr wieder der Einladung auf den Schießstand des Grafschafter Schützenverein Lohmannsheide gefolgt, um sich nicht nur dem Wettkampf um die Pokale zu stellen, sondern auch die traditionelle Erbsensuppe zu genießen.

Sowohl das Pokalschießen mit dem Kleinkaliber-Gewehr, als auch das immer wieder beliebte Preisschießen auf dem Luftgewehr-Schießstand erforderte einmal mehr ein gutes Auge und eine ruhige Hand.

Die Ergebnisse

  • Vereinspokal und Vereinsmeister 2017 — Markus Engeln
  • Pokal der Freiw. Feuerwehr Löschzug Baerl — Marco Scholtheis
  • Pokal der Sparkasse am Niederrhein — Gerrit Knoll

Wie schon im vergangenen Jahr, wurde aus der Wertung des Vereinspokals für den besten Schützen der Altersklasse 65 Jahre und älter der neue Wanderpokal Ü 65 BSG Baerl 2016 vergeben. Hier zeigte sich Peter Hentschel strahlend als erfolgreicher Schütze.

Beim Preisschießen siegte Jochen Frütel vor Dieter Reimer und Stefan Moeller.

Alle Schützen durften in der Reihenfolge ihrer Ergebnisse aus der, von Peter Gratenberg zusammengestellten, reichhaltigen Tombola einen Preis mit nach Hause nehmen.

Kommentare und mehr »
Vorstandsschießen 2017

Vorstandsschießen 2017

Vorstand

Am Samstag, den 11. November 2017 traf sich der Vorstand auf dem Schießstand der GSV Lohmannsheide zum alljährlichen Vorstandsschießen. Neben dem traditionellen Grünkohl-Essen wurden natürlich wieder die Pokal-Sieger ermittelt. Durchgesetzt im Schießen haben sich

  • Holger Funck
  • Michael Prangen
  • Dieter Reimer
  • Heinz Frütel

Allen Gewinnern Herzlichen Glückwunsch.

Kommentare und mehr »